Picknick Box

Das Wetter wert wieder besser und man kann unter freiem Himmel speisen. Damit ich nicht immer alles zusammen suchen und in das Auto laden muss, dachte ich mir baue ich eine Box die bereits alles beinhaltet. (Außer das Essen) Da die Box immer im Auto sein sollte um Spontaner sein zu können, war die Anforderung an die Box nicht unnötig Platz zu verbrauchen und sicher verstaut werden zu können.

WAS WIR BRAUCHEN:

Grau Absatz

Werkzeug: (Klick)

DSC_0155

Grau Absatz

Grau Absatz

Material: (Klick)

DSC_0162

Grau Absatz

Grau Absatz

SCHWIERIGKEITSGRAD:

Mittel

Grau Absatz

Grau Absatz

VORGEHENSWEISE:

Grau Absatz

 

Als erstes suchte ich mir einen ungenutzten Platz im Fahrzeug. Unter dem Beifahrer Sitz war noch genug Platz.

DSC_0524

 

Ich wollte dort nix Bohren, deswegen entschied ich mich für Klemmen. Ich nahm Maß und schnitt zwei Konstruktionshölzer mit 1 mm Zusatz länge ab. Die Ecken schnitt ich ab, um leichter rein zu kommen.

DSC_0525

 

Mit etwas Druck bekam ich die Hölzer zwischen die Sitzaufhängung geklemmt.

DSC_0527

 

Jetzt schnitt ich noch Hölzer für die Querverbindung zu. Damit es die richtige höhe hatte musst ich noch eine Brett auf das Konstruktionsholz aufsetzen.

DSC_0534

 

Wieder raus mit den beiden Hölzer und die beiden Querverbindungen aufschrauben.

DSC_0538

 

Und wieder rein mit der Konstruktion.  Alles passt, es fehlen noch 8 mm um die richtige höhe zu haben. Das Holz das ich verwende ist 8 mm Stark. (Man muss auch mal Glück haben.)

DSC_0540

 

Jetzt alles anzeichnen und aussägen. Da sich alte Zeichnungen mit der neuen überlagern, markierte ich die Felder Rot. Um das richtige auszusägen.

DSC_0517

 

Alles ausgesägt….

DSC_0522

 

….Griffe vergessen.

DSC_0007

 

Griffe und Box habe ich geleimt.

DSC_0013

 

Griffe an die Box leimen.

DSC_0020

 

Hier ist die Platte für die noch fehlenden 8 mm. Ich habe links und rechts eine Führungsschiene angeleimt, damit die Schubladen-Picknick-Box nicht wackelt.

DSC_0006

 

 

So sieht das ganze dann aus.DSC_0022

 

Die Box ist vorne 15 cm und hinten 12 cm hoch, um den Platz best möglich zu nutzen.DSC_0024

 

Alles noch an malen damit die Witterung nicht alles sofort zerstört.

DSC_0025

 

Damit der Deckel auch nicht Wackelt bekam er auch noch Führung.

DSC_0027

 

 

An alle Ecken.DSC_0028

 

Alle Sachen die ich mit haben will zusam suchen. Hoffentlich passt alles…..

DSC_0060

 

…….Yeah alles passt.

DSC_0049

 

Die Führungsschienen hätten nicht dichter anliegen können. Leider habe ich die Führungsschienen an der Einschub Seite nicht ausgedünnt, so das es jetzt noch etwas schwer geht, aber ich denke nach ein paar nutzungen hat sich das Problem erledigt.

DSC_0030

 

Ich brauche die Picknick-Box nur rein schieben, keine zusätzliche Sicherung, da nach vorne und hinten bereits alles gesichert ist.

DSC_0035

 

Es ist sehr gut gemessen worden.

DSC_0038

 

Es ist Knapp ich habe noch ca.1 mm Luft.

DSC_0042

 

Aber es passt, die Schublade geht leicht rein und raus. Ich bin zufrieden.

DSC_0044

 

Und nach getaner Arbeit, musste ich die Picknick-Box testen.

19684 (3)

 

Die Führung vom Deckel ist sehr stramm geworden, er lässt sich gut Öffnern und schließen aber der Lack an der Obern rechten Ecke geht schon ab. Da werde ich nochmal nacharbeiten müssen.

19684 (2)

Ansonsten bin ich zufrieden, es passt alles rein was man braucht. Decke und Radio nicht, aber es ist noch genug Platz für Mülltüten gewesen.

19684 (1)

Grau Absatz

Grau Absatz

Grau Absatz

Grau Absatz

Grau Absatz

Blog Oberseite2

 

3 Gedanken zu “Picknick Box

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s